Nationalpark Arenal Volcano

Lassen Sie sich vom Wunder des Vulkans Arenal verzaubern, wenn Sie den spektakulären Nationalpark im Herzen Costa Ricas erkunden. Der wunderschöne Park beheimatet zwei unglaubliche Vulkane sowie eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten, weshalb Naturliebhaber garantiert auf ihre Kosten kommen werden. Der atemberaubende Kratersee im inaktiven Vulkan Cerro Chato und der rauchende, 1633 Meter hohe Vulkan Arenal machen den Nationalpark zu einem wichtigen Teil von Costa Ricas tollen Natur.

Die Geschichte der Vulkane

Wie bereits erwähnt, ist der Nationalpark Arenal Volcano die Heimat zweier Vulkane. Der Vulkan Cerro Chato ist inaktiv und brach das letzte Mal vor über 3500 Jahren aus. In seinem hereingebrochenen Krater befindet sich nun ein wunderschöner Kratersee. Der um einiges größere Vulkan und Namensgeber des Nationalparks ist der Vulkan Arenal. Er ist noch heute aktiv und galt, nachdem er Lava ausgeströmt hatte, vom 29. Juli 1968 bis 1973 als aktivster Krater.

Als die erste Eruption von Krater A erfolgte, breitete sich die Flut aus giftigen Gasen und heißen Gesteinsbrocken über 12 Kilometer aus und führte in den Städten Pueblo Nuevo und Tabacón zu einer Katastrophe, bei der 87 Menschen starben. Glücklicherweise ist die Vulkanaktivität nach 1973 auf Krater C übergegangen, der bis heute aktiv ist. Der Vulkan bietet mit Asche- und Rauchwolken tagsüber und heißer, roter, überlaufender Lava, die unter dem Nachthimmel leuchtet, unglaubliche Aussichten. Die Vulkanaktivität wird heute sehr genau überwacht, damit die Anwohner und Besucher so sicher wie möglich sind.

Sehenswertes im Reservat

Neben den spektakulären Vulkanen im Park gibt es noch weitere Must-see Sehenswürdigkeiten in der Region. Besucher sollten sich Zeit nehmen, um die Schönheit des Arenal Sees zu genießen. Dieser versorgt Costa Rica mit 12 % der elektrischen Energie des Landes.

Wenn Sie die herrlichen Wege entlang gehen, können Sie sich auf schönen Wald und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt freuen. Halten Sie Ihre Augen offen, um Rehe, Tapire, Affen und exotische Schlangen zu sehen. In den Palmen über Ihnen werden Sie eine unglaubliche Anzahl an bunten Papageien, Elstern und Goldamseln beobachten können.

Was es zu erleben gibt

Gehen Sie entlang der historischen Pfade des Nationalparks Arenal, erleben Sie den Nervenkitzel beim Überblicken des qualmenden Vulkans und genießen Sie die Schönheit der heißen Quellen in der Region. Erkunden Sie den Nebelwald oder werden Sie ein begeisterter Vogelbeobachter in der wunderschönen Natur - ganz egal, für welches Abenteuer Sie sich entscheiden, in Costa Rica haben Sie die Qual der Wahl. Von Hängeseilbrücken bis hin zu Reittouren zum Wasserfall La Fortuna und Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Caño Negro, alles, was Sie für ein tolles Abenteuer brauchen ist in guter Reichweite.

Unterkünfte

Es gibt eine Vielzahl an Hotels eine kurze Autofahrt entfernt oder direkt im Park selbst. Sie können zwischen costa-ricanischen Lodges und einer großen Anzahl an Hotels, Hostels und Pensionen wählen. Egal, ob Sie nach ruhigem Komfort suchen oder luxuriös mit guter Aussicht wohnen möchten, das Reservat und die Region werden Sie wie zu Hause fühlen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Costa Rica Informationen

Hier erfahren Sie mehr über das fantastische Reiseziel Costa Rica, seine Besonderheiten und unsere Costa Rica Reisen:

Costa Rica Informationen

Mietwagenreisen in Costa Rica

Machen Sie Ihren Urlaub in Costa Rica zu einem unvergesslichen Erlebnis mit einer organisierten Mietwagenreise.

Mietwagenreisen in Costa Rica

Gruppenrundreisen in Costa Rica

Sie möchten mit Ihren Freunden oder Ihre Familie in Costa Rica Spaß haben? Hier können Sie unsere Gruppenrundreisen entdecken.

Gruppenrundreisen in Costa Rica