Nationalpark Tortuguero

Lassen Sie sich von der karibischen Küste Costa Ricas verzaubern, wenn Sie die Wunder des Nationalparks Tortuguero erforschen. "Die Region der Schildkröten" wurde Namensvetter für einen der am meisten besuchten Nationalparks Costa Ricas, deshalb ist es kein Wunder, dass er eines der am meist geschätzten Reservate ist. Der Nationalpark hat einen üppigen Wald und eine große Küstenlandschaft, was ihn zu einem idyllischen Treffpunkt für Land und See macht. Entlang der 20 Meilen langen Küste und mit Palmen gesäumten Strände liegt einer der wichtigsten Nistplätze vierer Arten der Grünen Meeresschildkröte. Verlieren Sie sich in der Schönheit der Region und werden Sie Zuschauer eines der herrlichsten Naturspektakel - dem Arribada, dem Eierablegen der Schildkröten.

Sehenswertes im Nationalpark

Der Nationalpark Tortuguero ist am meisten für seine Massennistrituale von vier der acht vorkommenden Arten der Grünen Meeresschildkröte bekannt. Das ganze Jahr hindurch haben Besucher die Möglichkeit Zeuge eines Naturphänomens zu sein, welches nur wenige erfahren dürfen. Der Park ist Heimat der Leder-, Oliv-Bastard-, Loggerhead- und Karettschildkröte. Alle strömen während ihrer Nistzeiten zu den Stränden und legen entlang der 20 Meilen langen karibischen Küste Costa Ricas Millionen von Eiern ab. Das wunderschöne Reservat ist Schutzgebiet für an Luft, Land und im Meer lebende Tierarten, was es zu einem Naturparadies macht.

Die meisten Besichtigungen finden bei einigen Bootsausflügen auf dem Wasser des Reservats statt und eröffnen Wanderern die Möglichkeit, die landumgebenen Wunder des Nationalparks Tortuguero zu erkunden. Egal, ob Sie die Schönheit der Natur mit dem Boot genießen, Ihre Angelrute an einem perfekten, umweltfreundlichen Ort ins Wasser werfen oder durch den üppigen costa-ricanischen Wald wandern möchten - im Nationalpark Tortuguero gibt es vieles, was Ihr Herz und Ihre Seele verzaubern wird.

Fischen, Walbeobachtungen, Kanufahren und Kanaltouren sind in der Region sehr beliebt, planen Sie also genug Zeit ein, um einige der vielen verschiedenen Aktivitäten zu genießen.

Sie sollten im Nationalpark die Augen offen halten, denn es gibt viele Tierarten zu entdecken: Loggerhead-; Karett-; Leder- und Oliv-Bastardschildkröten, Grüne Meeresschildkröten, Finnwale, Jaguare, Große Soldatenaras, Mantelbrüllaffen, Spitzkrokodile, Brillenkaimane, Waldfrösche, Erdbeerfröschchen und Tukane.

Unterkunftsmöglichkeiten

Die Stadt von Tortuguero ist dafür bekannt warm, willkommend und sehr gastfreundlich zu sein. In der Stadt gibt es eine Vielzahl an altertümlichen Hotels und Gästehäusern, welche in fast jedes Budget passen. Aber aufgrund der hohen Nachfrage an erschwinglichen Unterkünften in der Region und den begrenzten Plätzen, wird Besuchern dringend empfohlen, ihre Unterkunft weit im Voraus zu buchen.

Die Stadt von Tortuguero ist lediglich einen Kilometer vom Nationalpark entfernt, deshalb ist ein Gästehaus oder Hotel in der Region perfekt für jeden, der das costa-ricanische Stadtleben erfahren und gleichzeitig die natürliche Umgebung des Parks genießen möchte. Also worauf warten Sie? Planen Sie noch heute Ihr Abenteuer in Tortuguero!

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Das könnte Sie auch interessieren

Costa Rica Informationen

Hier erfahren Sie mehr über das fantastische Reiseziel Costa Rica, seine Besonderheiten und unsere Costa Rica Reisen:

Costa Rica Informationen

Mietwagenreisen in Costa Rica

Machen Sie Ihren Urlaub in Costa Rica zu einem unvergesslichen Erlebnis mit einer organisierten Mietwagenreise.

Mietwagenreisen in Costa Rica

Gruppenrundreisen in Costa Rica

Sie möchten mit Ihren Freunden oder Ihre Familie in Costa Rica Spaß haben? Hier können Sie unsere Gruppenrundreisen entdecken.

Gruppenrundreisen in Costa Rica