Mietwagenrundreisen Griechenland

Sie möchten Griechenland so individuell wie möglich erkunden? Bei unseren Griechenland Mietwagenrundreisen entdecken Sie Land und Leute auf eigene Faust und im eigenen Tempo. Reisen Sie mit dem Mietwagen durch das "Land der Götter" und gestalten ihren Urlaub in Griechenland flexibel: egal ob einen spontanen Abstecher zum Strand oder doch noch ein Stopp in einem malerischen Küstenort. Sie bestimmen Ihren Tagesablauf und damit welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen wollen, wo Sie etwas länger verweilen oder welchen Abstecher Sie spontan einplanen.

Flexibilität

Sie bestimmen, wann und wo die Reise hingehen soll

Bedenkenlos einsteigen

Ohne Organisationsstress Ihre Mietwagentour genießen

Individualität

Auf eigene Faust das Land erkunden

Einzigartige Erfahrung

Natur und Kultur Griechenlands aus nächster Nähe erleben

Ob für eine Woche oder zwei, ob einmal quer über übers Festland und seine Halbinseln oder über die Insel Kreta: Beim Reisen mit dem Mietwagen können Sie Griechenland  in Ihrer eigenen Geschwindigkeit erkunden. Ihre Hotels reservieren wir natürlich im Voraus für Sie, so können nach einem ereignisreichen Tag einfach in Ihrer Unterkunft einchecken und entspannt ausruhen für die nächste erlebnisreiche Etappe.

Wählen Sie zwischen unseren Griechenland Mietwagenrundreisen mit vorgeplanter Route oder lassen Sie sich von uns eine individuelle Reise nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen.

Griechenland individuell mit dem Mietwagen entdecken – Unsere Tipps und Services

Griechenland ist perfekt geeignet, um es mit dem Mietwagen zu erkunden. Zwar können die einzelnen Sehenswürdigkeiten mal weiter voneinander entfernt sein, aber das Straßennetz (außer abgelegene Landstraßen, die sollte man möglichst vermieden) ist gut ausgebaut und die vielfältige Landschaft versüßt einem die Fahrt zusätzlich.

Der Service von Sprachcaffe

Fahren Sie bei einer Selbstfahrer-Rundreise mit dem Mietwagen durch malerische kleine Orte, zum sagenumwobenen Olymp oder zum mysteriösen Orakel von Delphi. Wie genau Sie Ihren Tag gestalten, entscheiden Sie selbst einfach spontan vor Ort. Bestehende Reisen können an Ihre Wünsche angepasst oder durch einen anschließenden Badeaufenthalt verlängert werden. Wir planen Ihre Route gerne ganz individuell mit einem maßgeschneiderten Programm.

Verkehr und Besonderheiten in Griechenland

Die Griechen sind zwar ein entspanntes und gemütliches Volk, aber im Verkehr legen sie oft eine recht temperamentvolle Fahrweise an den Tag. Es gelten grundsätzlich ähnliche Verkehrsregeln wie hierzulande, aber für einige Griechen legen sie eher als Empfehlung denn als Vorschrift aus. So wird der Blinker öfter vernachlässigt, das ein oder andere Tempolimit überschritten, um schneller ans Ziel zu kommen oder die Hupe als Signal beim Überholen genutzt. Nichtsdestotrotz wird gegenseitige Rücksicht genommen und es geht nicht chaotischer zu als in der ein oder anderen deutschen Großstadt. Mit einer defensiven Fahrweise ist man also in der Regel gut beraten, denn Achtung, die Bußgelder für beispielsweise Tempoüberschreitungen können relativ hoch ausfallen.
Eine wichtige Ausnahme gibt es aber den Kreisverkehr: Hier haben die einfahrenden Fahrzeuge Vorfahrt! Nicht umgekehrt, aber Stoppschilder können diese Regel aufheben.
 

Parken in Griechenland

Gut zu wissen sind auch die Regeln fürs Parken: gelbe Markierungen bedeuten Parkverbot, weiße bedeuten freies Parken und blaue Markierungen zeigen gebührenpflichtiges Parken an. Nicht wundern, die Parkautomaten sind des Öfteren kaputt oder auch nicht vorhanden, dann gibt’s Tickets im Kiosk um die Ecke. Eine weitere Besonderheit sind in Griechenland die Halteverbotsschilder: haben sie eine senkrechte Linie bedeutet dies Halteverbot in Monaten mit ungerader Zahl und mit zwei Linien Halteverbot in geraden Monaten. Einige Strecken und Autobahnen in Griechenland sind mautpflichtig und kann vor Ort meist bar oder mit Karte gezahlt werden. Gebühren hierfür liegen vorwiegend so bei etwa 3 €. In Griechenland ist es neben Warnwesten auch Pflicht Feuerlöscher im Auto mitzuführen, deswegen am besten bei Übernahme kurz überprüfen, ob dieser vorhanden ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten persönlich beraten werden oder haben noch Fragen zu unseren Griechenland Mietwagen-Reisen?

Fragen Sie unsere Griechenland-Reiseexperten

Das könnte Sie auch interessieren

Mietwagenrundreisen in Spanien

Sie möchten doch nicht nach Griechenland? Kein Problem, hier finden Sie eine Übersicht unserer Mietwagenrundreisen in Spanien!

Mietwagenrundreisen in Spanien

Mietwagenrundreisen in Kroatien

Sie haben noch nicht Ihre Traumroute gefunden? Hier finden Sie eine Übersicht unserer Mietwagenrundreisen in Kroatien!

Mietwagenrundreisen in Kroatien

Mietwagenrundreisen in Italien

Sie sind noch unentschlossen? Kein Problem, hier finden Sie eine Übersicht unserer Mietwagenrundreisen in!

Mietwagenrundreisen in
Italien