Favignana

Die größte der Ägadischen Inseln

Favignana ist eine der drei Ägadischen Inseln und größer als seine beiden Nachbarn Trapani und Marsala. Es ist seit dem 20. Jahrhundert belegt, dass die Inselgruppe schon zu prähistorischen Zeiten besiedeltwar. Die auf den Inseln gefundenen Höhlenmalereien weisen darauf hin und Favignana taucht auch in verschiedenen Aufzeichnungen der Antike auf. Als Küstenstadt hatte es früher sowie heute verschiedene Bedeutungen für die verschiedenen Bevölkerungsgruppen, die dort lebten. Außerdem war es der Schauplatz der letzten Schlacht der Punischen Kriege, in der die Römer über die Karthager siegten. Heute können Sie die Insel bequem mit der Fähre erreichen.

Die Insel

Favignana stellt ein ausgezeichnetes Reiseziel dar, um zu entspannen und die paradiesischen weißen Strände zu genießen. Die Insel bietet die perfekte Gelegenheit, um wandern zu gehen, Fahrrad zu fahren, mit dem Boot hinauszufahren oder eine der vielenGrotten bei einem Tauchausflug zu erkunden. Wenn Sie eine Pause von der Sonne oder dem Strand benötigen, können Sie im kleinen Kern des Ortes Restaurants, Bars, Eisdielen und kleine Läden finden. Abwechslung bietet Ihnen auch die Festung Santa Caterina, die in ca. 300 Metern Höhe liegt. Diese Anlage wurde im 15. Jahrhundert zunächst als Wachturm angelegt und erfüllte über die Jahre verschiedene andere Zwecke wie zum Beispiel als Gefängnis. Auch wenn die Festung heute verfallen ist, kann man die Ruine ungehindert erkunden und der Ausblick ist auf jeden Fall den Aufstieg wert!

Auf der Insel gab es über die Jahre verschiedene Orte, die als Zuchthaus oder Gefängnis gebaut oder genutzt wurden. Auch heute gibt es auf der Insel noch ein Gefängnis.

Abgesehen davon ist Favignana auch für den Thunfischfang bekannt. Dieser stellt zusammen mit dem Tourismus die wichtigste Einnahmequelle des kleinen Ortes dar. Schon die Höhlenmalereien zeigten den Thunfischfang auf der Insel und gegen Ende des 19. Jahrhunderts veranlasste Ignazio Florio den Bau einer Fabrik zur industriellen Verarbeitung. Diese Fabrik, "Tonnara", kann heute zusammen mit dem Wohnhaus von Ignazio Florio besichtigt werden.

Badebuchten

Das absolute Highlight der Insel sind ihre wunderschönen Strände, die allen Ansprüchen gerecht werden. Es gibt große und kleine, tiefe und flache, steinige und sandige Strände. Einer der beliebtesten Strände ist der Cala Rossa, welcher regelmäßig als einer der besten Strände des Landes anerkannt wird. Dieser Strand bietet neben glasklarem Wasser große Felsen, auf die man sich legen kann. Allerdings muss man hier beachten, dass man zunächst einmal zu dem Strand laufen muss und dann noch relativ steile Felsen hinuntersteigen muss. Wenn Sie also viel Gepäck dabei oder Schwierigkeiten mit dem Gehen haben, sollten Sie vielleicht auf einen der anderen großartigen Strände zurückgreifen. Lido Burrone ist ebenfalls ein beliebter Strand und gerade im Sommer wimmelt es hier von Touristen. Dies ist aber kein Problem, da dieser Strand für seine Größe und seine Breite bekannt ist. Der weiße Sand führt Sie hier geradewegs ins Wasser. Ebenfalls beliebte Strände sind der Sandstrand Cala Azzurra, der in der Nähe der Stadt liegt, und Cala Rotonda. Abgesehen vom Fahrrad können Sie auch mit einer der drei Buslinien, die es auf der Insel gibt, zum Strand gelangen.

Mit dem Fahrrad

Der Flughafen, der sich am nächsten zur Insel befindet, liegt in Trapani. Von da aus fahren Sie dann noch 30 bis 40 Minuten mit der Fähre bis nach Favignana. Ein Ticket für die Fähre kostet Sie hin und zurück ca. 20 €. Auf der Insel ist das Fahrrad ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Rund 35 verschiedene Touren ermöglichen es Ihnen bequem die Insel zu entdecken, mit einem der 6.500 Fahrräder, die hier vermietet werden.

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Mietwagenreisen:

Sizilien: von Ost nach Nord

Highlights in der Umgebung, die Sie nicht verpassen sollten

In der Umgebung:

Palermo

Taormina

Das könnte Sie auch interessieren

Italien Informationen

Weitere Informationen zu Ihrem Reiseland Italien, Natur, Kultur, beste Reisezeit und vieles mehr erhalten Sie hier:

Italien Informationen

Mietwagenrundreisen in Italien

Machen Sie Ihre Italienreise zu einem einzigartigen Erlebnis mit einer Mietwagenrundreise.

Mietwagenreisen
in Italien

Städtereisen in Italien

Sie möchten eine Stadt in Italien entdecken oder sich inspirieren lassen? Hier können Sie unsere Städtereisen in Italien entdecken.

Städtereisen
in Italien