Montepulciano

Mittelalterlicher Flair

Montepulciano ist eine kleine Stadt mit mittelalterlichem Flair und ist auf einem Hügel in der Toskana gelegen. Die Entstehung der Stadt und ihre Geschichte reichen zurück auf das Jahr 715 vor Christus. Im Laufe der Jahre war Montepulciano unter wechselnder Herrschaft von Siena und Florenz, da die Lage der Stadt als strategisch wichtig betrachtet wurde.

Die Stadt

Die Gebäude des alten Stadtkerns haben ebenfalls eine lange Geschichte und stammen zum Teil aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Abgesehen von der Altstadt kann man diverse Palazzos, den Dom der Stadt, prächtige Adelsgebäude und eine Medici-Festung aus dem Jahre 1261 bewundern. Außerdem spielen heute in der Kleinstadt vor allem Wein, Kunst und Musik eine große Rolle. Dies spiegelt sich in diversen Stadtfesten und Events wider. Zum einen wird das Fest "Bravio delle Botti" gefeiert. Hier treten alle 8 historischen Stadtteile in einem Wettbewerb gegeneinander an und rollen Weinfässer den Hügel hinauf durch die Gassen der Stadt. Das Ziel des Wettbewerbes ist es ein bemaltes Banner zu gewinnen und diese Tradition lässt sich bis zum 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Normalerweise findet dieses sehenswerte Event am letzten Sonntag im August statt und wenn Sie die Gelegenheit haben, sollten Sie diesen Tag auf jeden Fall in Ihre Reiseplanung mit einbeziehen! Abgesehen davon können Sie noch durch das Bauerntheater - "Bruscello" - und ein Musikfestival in die Kultur des Ortes eintauchen.

Wein

Abgesehen von dieser wundervollen Stadt steht der Name Montepulciano auch für eine edle Rebsorte. Diese wird auf den Weinbergen und Weingütern um die Hügelstadt herum angebaut und verarbeitet. Daher ist die Gegend auch bekannt für Ihren Rotwein "Vino Nobile". Für Weinliebhaber und Interessierte lohnt sich daher der Besuch eines Weinguts. Der Wein, der hier produziert wird, ist bereits seit dem 13. Jahrhundert bekannt und hat wie die Stadt eine weit zurückreichende Geschichte. Da sogar einige Päpste diesen Wein bevorzugten und er somit einen besonders hohen Status erhielt, wurde dieser Rotwein auch "Wein der Päpste" genannt.

Den Wein können Sie natürlich auch während Ihres Aufenthalts in der Stadt genießen. Nutzen Sie dafür die Restaurants in der Altstadt oder schlendern Sie den "Corso" mit seinen Restaurants, Bars, Cafés und kleinen Läden entlang. Der regionale Wein schmeckt am besten zu herzhaften Speisen, also zögern Sie nicht dazu leckeren Käse oder Pasta zu bestellen!

Wissenswertes: Die Kleinstadt wurde deutlich bekannter und wurde öfter besucht, nachdem sie in dem zweiten Teil der "Twilight"-Reihe als Drehort für einige Szenen genutzt wurde.

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Mietwagenreisen:

Highlights der Toskana

Highlights in der Umgebung, die Sie nicht verpassen sollten

In der Umgebung:

Florenz

Rom

Das könnte Sie auch interessieren

Italien Informationen

Weitere Informationen zu Ihrem Reiseland Italien, Natur, Kultur, beste Reisezeit und vieles mehr erhalten Sie hier:

Italien Informationen

Mietwagenrundreisen in Italien

Machen Sie Ihre Italienreise zu einem einzigartigen Erlebnis mit einer Mietwagenrundreise.

Mietwagenreisen
in Italien

Städtereisen in Italien

Sie möchten eine Stadt in Italien entdecken oder sich inspirieren lassen? Hier können Sie unsere Städtereisen in Italien entdecken.

Städtereisen
in Italien