Nationalpark Krka

Bedeutendes Naturgut Kroatiens

Der Park

Der Nationalpark Krka ist definitiv eines der Highlights in Kroatien und wenn Sie die Gelegenheit bekommen, sollten Sie hier auf jeden Fall ein oder zwei Tage verbringen. Der Park liegt im Süden des Landes und umfasst, wie der Name schon verrät, den größten Teil des Flusses Krka und seine Uferregionen. Am besten kann man den Park mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen erreichen. Kostenlose Parkplätze stehen nahe dem Eingang zur Verfügung und der Park ist lediglich 13 km von der Stadt Šibenik und 85 km von Split entfernt.

Die Region galt bereits 1948 als seltenes und bedeutendes Naturgut Kroatiens, die offizielle Gründung erfolgte aber erst 1955. Außerdem wurde der Park zwischen 1985 und 1997 erweitert, bis er seine heutige Größe von 109 km² erreichte. Heute bietet Ihnen der Park auf Ihrer Reise eine willkommene Abwechslung zu den großen Städten und stellt mit smaragdgrünem Wasser, Ruinen, Klöstern und seinen sieben Wasserfällen eins der natürlichen Highlights Ihrer Reise dar.

Wasserfälle

Der Park ist bekannt für seine sieben Wasserfälle - Bilusica Buk, Brljan, Manojlovac, Rosnjak, Miljacka slap, Roski slap und Skradinski Buk. Jeder dieser Wasserfälle hat seine eigene, ganz besondere Merkmale. Der höchste Wasserfall, mit einer Gesamthöhe von ungefähr 60 Metern, ist der Manojlovac. Dieser wird auch oft als der Schönste bezeichnet. Auch sehr bekannt sind Skradinski Buk und Roski slap. Skradinski Buk ist nicht der größte Wasserfall des Parks, aber dafür bekannt als der längste. Er liegt im Süden des Parks, nahe den historischen Wassermühlen, die besichtigt werden können. Hier muss das Wasser durch insgesamt 17 verschiedene Stufen eine Strecke von 800 Metern zurücklegen. 14 km entfernt von Skradinski Buk finden Sie den ebenfalls bemerkenswerten Wasserfall Roski slap. Dieser ist über eine Strecke von 650 Metern gedehnt und mündet am Ende in den See Visovac. Im Gegensatz zu diesen großen und imposanten gibt es auch kleinere, aber genauso schöne Wasserfälle. Der Brljan ist ein gültiges Beispiel dafür, denn er ist nur wirklich zu erkennen, wenn die Krka Hochwasser hat und das Wasser somit über die Brljan Felsen hinweg fließt. Abgesehen davon ist der Rosnjak Wasserfall, der kleinste der im Park zu finden ist.

Kulturelle Highlights

Abgesehen von der wunderschönen von Wasserfällen geprägten Landschaft gibt es auch einige kulturelle Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Sie haben unter anderem die Möglichkeit zahlreiche bemerkenswerte Ruinen zu entdecken, aber auch das noch komplett erhaltene Franziskanerkloster auf der Insel Visovac sollte ein Halt auf Ihrer Tour sein. Das Kloster stammt ursprünglich ausdem Jahr 1445 und befindet sich auf einer ein Hektar großen Insel. Heute ist das Kloster Teil von Kroatiens wichtigstem kulturellem Erbe. Im Kloster können Sie historische Fundstücke, wie Kirchenkleidung, und die alte Bibliothek mit seltenen Büchern bewundern. Die Insel ist einfach mit dem Boot zu erreichen. Von Skradinski Buk aus gibt es Bootstouren, die die Insel innerhalb von 30 Minuten erreichen. Doch die Insel ist nur eine der Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie durch den Park fahren oder gehen, bemerken Sie vielleicht auch die zahlreichen Ruinen auf Ihrem Weg. Hier finden Sie Ruinen aus der Römerzeit.

Burnum war um circa 42 nach Christus ein römischer Stützpunkt, der durch Kriege zerstört wurde. Heute kann man hier noch die Überreste der alten Torbogen und eines Amphitheaters erkennen. Zum anderen wird Ihr Weg auch zahlreiche Ruinen alter Burgen und Festungen kreuzen. Im Mittelalter war dieses Gebiet ein wichtiger Standpunkt für verschiedene sich bekriegende Adelsfamilien. Diese bauten hier wehrfähige Burgen, um einen strategischen Vorteil zu erlangen. Allerdings sind von diesen Burgen heute meist nur die Grundmauern übrig. Die besterhaltene Burg dieser Gegend ist die Burg Kljucica. Ob gut erhalten oder nicht, alle Burgen bieten heute einen fantastischen Ausblick über das Tal und einen großartigen Fotospot. Abgesehen davon wird die Landschaft noch von rund 30 Wassermühlen geprägt, die von hoher Wichtigkeit im Mittelalter waren. Das Kloster Krka ist ein eindrucksvolles Bauwerk im byzantinischen Stil.

Fun Fact

Im Nationalpark Krka können Sie einige der Drehorte der Winnetou-Filme finden. Offiziell wurden nie alle konkreten Standorte verraten, aber echte Fans haben natürlich schon einige erkannt, wie die Wasserfälle Skradinski Buk, Roski slap und Manojlovac.

Es wurden folgende Filme im Krka Nationalpark gedreht:

  • Winnetou I
  • Old Shatterhand
  • Unter Geiern
  • Der Ölprinz
  • Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

Sonstiges

Wenn Sie entschieden haben, welche Sehenswürdigkeiten Sie im Nationalpark Krka besichtigen möchten, gibt es noch ein paar Punkte zu beachten: Zunächst einmal ist ein Besuch auch in der Nebensaison empfehlenswert. Zu diesem Zeitpunkt ist erstens der Eintritt günstiger und zweitens begegnen Sie dann auf Ihrer Erkundungstour deutlich weniger Besuchern. Während Sie in der Hauptsaison von Juni bis September 26 € Eintritt bezahlen, sind es von Januar bis März nur 4 € und im April, Mai und Oktober 13 €. Allerdings müssen Sie zu diesen Zeiten auch die geänderten Öffnungszeiten des Parks beachten.

Es gibt im Park viele gut ausgeschilderte Wander- und Radwege und auch einige Lehrpfade. Außerdem gibt es 14 zum Teil asphaltierte und ausgeschilderte Radwege, die Sie an den Highlights des Parks vorbeiführen. Für das leibliche Wohl ist mit der Hilfe von einigen Restaurants im Park auch gesorgt.

Achtung: Das Baden ist im Nationalpark Krka nur in bestimmten gekennzeichneten Gebieten erlaubt, um die Natur und die einheimischen Tiere zu schützen. Generell eignet sich der Park gut, um seinen Hund mitzubringen, allerdings sollten dieser an der Leine und wenn nötig mit Maulkorb geführt werden. Auf den Besuch auf der Insel Visovac müssen die Vierbeiner leider verzichten.

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Highlights in der Umgebung, die Sie nicht verpassen sollten

In der Umgebung:

Šibenik

Split

Das könnte Sie auch interessieren

Kroatien Informationen

Weitere Informationen zu Ihrem Reiseland Kroatien, Natur, Kultur, beste Reisezeit und vieles mehr erhalten Sie hier:

Kroatien Informationen

Mietwagenrundreisen in Kroatien

Machen Sie Ihre Kroatienreise zu einem einzigartigen Erlebnis mit einer Mietwagenrundreise.

Mietwagenreisen
in Kroatien

Städtereisen in Kroatien

Sie möchten eine Stadt in Kroatien entdecken oder sich inspirieren lassen? Hier können Sie unsere Städtereisen in Kroatien entdecken.

Städtereisen
in Kroatien