Pula

Die älteste Stadt Istriens

Die Stadt

Strände, Grotten, kristallklares Wasser, eins der größten Amphitheatern der Welt, leuchtende Giganten - das und vieles mehr bietet Ihnen die Stadt Pula an der Spitze der Halbinsel Istrien. Als Küstenstadt wurde Pula bereits 44 vor Christus als römische Kolonie gegründet, was sie zur ältesten Stadt Istriens macht. Allerdings war das Gebiet auch schon zu prähistorischen Zeiten bevölkert. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lage an der Spitze Istriens, war Pula lange Zeit ein umkämpfter strategischer Punkt und wurde über die Jahre neben den Römern auch von den Ostgoten, den Venezianern und später sogar den Alliierten im 2. Weltkrieg erobert und besetzt. Daher kann man heute neben den wunderschönen Stränden auch die Überreste aus römischen Zeiten und Spuren anderer Kulturen entdecken. Zu den jüngsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören heute die Svjetleći divovi, die leuchtenden Giganten. 2014 wurden im Hafen der Stadt die 158 Jahre alten Kräne der Werft umgerüstet, um Schauplatz einer grandiosen Lichtshow zu werden. Diese können Sie jeden Abend für 15 Minuten zu jeder vollen Stunde anschauen.

Auf den Spuren der Römer

Wenn Sie sich die Skyline von Pula anschauen, sticht ein Gebäude direkt ins Auge - das Amphitheater. Als sechstgrößtes der Welt hat es eine imposante Größe und bietet Platz für 23.000 Personen. Der Legende nach lies Kaiser Augustus das Theater im 1. Jahrhundert nach Christus anlegen zu Ehren seiner Geliebten, die ursprünglich aus Pula kam. Die Bürger konnten hier früher das Gladiatorenspektakel ansehen, heute finden hier Musikevents und andere Veranstaltungen statt. Früher gab es außerdem eine Stadtmauer, die allerdings im 19. Jahrhundert abgerissen wurde, da sie einsturzgefährdet war. Vor dem Abriss gab es in dieser Mauer 10 Tore, durch die man in die Stadt gelang. Das Doppeltor ist jedoch noch fast komplett erhalten und dient heute als einmaliger Fotospot. Zudem kann man auch den 8 m hohen Triumphbogen, "das Goldene Tor", bewundern. Dieser Bogen wurde ebenfalls bereits vor Christus erbaut und dient heute als Verbindungsstück zwischen Altstadt und der modernen Einkaufsmeile. Ebenfalls überdauert aus der Antike haben der Augustustempel und das Forum Pula, die beide wichtige Treffpunkte in der Antike waren und heute auch Orte mit regem Treiben, Cafés und Restaurants sind. Falls Ihnen aber eher der Sinn nach moderneren Bauten steht, ist vielleicht das Tunnelsystem aus dem Ersten Weltkrieg eher was für Sie. Diese Bunkeranlage diente früher zum Schutz der Bevölkerung und wurde Zerostraße genannt.

Paradies für Taucher

Die wunderschönen Strände Pulas sind ein Paradies für Taucher. Zuerst einmal muss man klarstellen, dass Pula an sich keine Strände hat. Diese liegen alle westlich oder östlich. Östlich der Stadt kann man unter anderem den Strand Valkane finden. Dieser wurde bereits mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Die Blaue Flagge ist ein Abzeichen, das den Strand für seine wirklich gute Wasserqualität und für die Einhaltung der aktuellen Umweltschutzbedingungen auszeichnet. Abgesehen davon ist dieser Strand bemerkenswert, da er komplett barrierefrei ist und durch eine Rampe und asphaltierte Stücke erreichbar ist.

Westlich der Stadt findet man dann den Traum eines jeden Tauchers. Vor allem die Strände Kanion, Kolumbarica und die Bucht Valovine gehören dazu, da man unter Wasser Höhlensysteme und Grotten erkunden kann. Abgesehen davon können Sie, wenn Sie sich trauen und schwindelfrei sind, von den Steilwänden in das Wasser springen. Aber auch die Kies- und Steinstrände Stoja und Valsaline sind beliebte Anlaufpunkte für Wassersportler.

Abgesehen von der Hochsaison von Juli bis September kann man hier auch von April an und bis nach September noch das Wetter am Strand genießen, mit 22 bis 28 Grad. Abgesehen davon sind die Temperaturen in Pula auch im Winter noch recht angenehm mit durchschnittlich 10 bis 15 Grad.

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Mietwagenreisen:

Höhepunkte Istriens

Highlights in der Umgebung, die Sie nicht verpassen sollten

Das könnte Sie auch interessieren

Kroatien Informationen

Weitere Informationen zu Ihrem Reiseland Kroatien, Natur, Kultur, beste Reisezeit und vieles mehr erhalten Sie hier:

Kroatien Informationen

Mietwagenrundreisen in Kroatien

Machen Sie Ihre Kroatienreise zu einem einzigartigen Erlebnis mit einer Mietwagenrundreise.

Mietwagenreisen
in Kroatien

Städtereisen in Kroatien

Sie möchten eine Stadt in Kroatien entdecken oder sich inspirieren lassen? Hier können Sie unsere Städtereisen in Kroatien entdecken.

Städtereisen
in Kroatien