Die schönsten Strände Kroatiens

Traumhafte Sandstrände, versteckte Badebuchten und Naturschönheiten

Wenn man seinen Badeurlaub in Europa plant, denken meistens alle sofort an Spanien oder auch Portugal. Allerdings hat Kroatien mit seinen 1.200 Inseln und der 1.800 km langen Adriaküste genauso viele traumhafte Badestrände. Kombiniert mit großartigem lokalem Essen und historischen Küstenstädten haben Sie alle Zutaten für Ihren Traumurlaub beisammen!

Die Strände Kroatiens spiegeln eine unglaubliche Vielfalt wider. Von kleinen versteckten Badebuchten bis hin zu weiten offenen Kiesstränden finden Sie hier fast alles. Viele der Strände glänzen mit ihrer natürlichen Schönheit und sind umgeben von Felsen, Wäldern und Gebirgen. Was allerdings alle dieser Orte gemeinsam haben ist das kristallklare, türkisblaue Wasser. Ähnlich wie in Spanien liegen die besten Strände Kroatiens zum Teil auf den Inseln und zum Teil am Festland in Nähe der großen Metropolen.

Traumstrände der Inseln

Der wohl bekannteste Strand in Kroatien ist der Zlatni Rat, der auf der Insel Brač liegt. Als Postkartenmotiv und dank seiner einzigartigen Form ist dieser Strand nicht nur in ganz Kroatien bekannt, sondern taucht auch in vielen Listen der schönsten Strände Europas auf. Die Besonderheit dieses Strandes ist, dass er knapp einen halben Kilometer als Spitze ins Meer hineinragt. Außerdem verändert sich, je nach Wind und Wellenverhältnissen, die Spitze des Strandes leicht. Aufgrund seiner Form wird er auch "Goldenes Horn" genannt. Die Insel Brač ist nicht weit von der Stadt Split entfernt und auch wenn Sie Ihren Urlaub nicht direkt auf der Insel verbringen, können Sie den Strand dennoch mit dem Boot von Makarska und Hvar aus erreichen.

In unmittelbarer Nähe zur Insel Brač liegt die Insel Vis. Auf Vis findet man ebenfalls eine der traumhaftesten Badebuchten. Der Strand Stiniva liegt versteckt zwischen wilden Felsen an der Südküste der Insel. Mit seinen Klippen und der naturbelassenen Umgebung ist er definitiv eine Naturschönheit. Die Form des Strandes kann mit der eines antiken Amphitheaters verglichen werden und durch seine Lage in der Bucht ist er so versteckt, dass er vom offenen Meer aus kaum zu sehen ist.

Erreichen kann man diesen Strand nur mit dem Boot oder über einen Pfad von Zuzeca aus, dafür wird man aber am Ende des Weges mit türkisfarbenem Wasser belohnt.

Ein weiterer Strand, der in sämtlichen Listen immer wieder auftaucht, ist der Vela Plaza Baska auf der Insel Krk. Die Insel selbst ist schon bekannt für ihre traumhaften Bademöglichkeiten, aber dieser wunderschöne Kiesstrand sticht ganz besonders hervor. Dieser Strand liegt in der Kvarner Bucht und erstreckt sich über eine Fläche von 2 km an der Küste entlang. Durch das türkisfarbene Wasser können Sie hier ins Meer hineinlaufen, wobei man das Gefühl hat, je weiter man geht, desto weicher wird der Untergrund. Jedoch hat dieser Strand noch viel mehr zu bieten. Tretboote, Wasserrutschen, Wassertrampoline und Beachvolleyball Anlagen sorgen für die extra Portion Spaß!

Badeparadiese des Festlands

Keine Sorge, nicht alle traumhaften Strände liegen versteckt auf den Inseln vor der Küste, auch bei Ihrem Städtetrip können Sie einigen großartigen Stränden begegnen.

Zunächst einmal ist der Stadtstrand von Dubrovnik, Banje, eine wunderschöne Badegelegenheit mit feinem Sand und kristallklarem Wasser. Auch wenn man dies nicht vermuten würde, liegt hier ein traumhafter Strand nur ein paar Gehminuten von der wunderschönen Altstadt entfernt und als extra hat man beim Baden noch eine unvergleichliche Kulisse. Da der Boden hier nicht so steil abfällt, ist der Strand außerdem auch für Familien bestens geeignet.

Weiter nördlich und nur 50 km von Split entfernt, befindet sich der wunderschöne Kiesstrand Punta Rata. Diesen Strand sollten Sie auf jeden Fall in Erinnerung behalten, denn er war bereits auf der Liste der schönsten Strände der Welt von Forbes. Punta Rata überzeugt als Naturschutzgebiet mit seiner einmaligen natürlichen Kulisse. Der Strand ist umgeben von Pinienbäumen und man hat einen atemberaubenden Blick auf das Biokovo Gebirge, das sich zum Wandern hervorragend eignet. Das Highlight des Strandes ist jedoch der mit Kiefern bewachsene Felsen, der besonders als Fotomotiv sehr beliebt ist.

Noch weiter nördlich, nahe der Stadt Šibenik, finden Sie den Strand Slancia. Auch hier ist das Wasser recht flach und eignet sich daher perfekt für Familien. Der Spaß wird noch ergänzt durch eine Wasserrutsche und ein vielfältiges Sportangebot.

Diese Strände sind bei Weitem nicht alle zauberhaften Strände in Kroatien. Vielleicht entdecken Sie ja Ihren ganz eigenen Traumstrand!

Rundreisen, bei denen dieses Highlight besucht wird

Highlights in der Umgebung, die Sie nicht verpassen sollten

In der Umgebung:

Šibenik

Dubrovnik

Split

Das könnte Sie auch interessieren

Kroatien Informationen

Weitere Informationen zu Ihrem Reiseland Kroatien, Natur, Kultur, beste Reisezeit und vieles mehr erhalten Sie hier:

Kroatien Informationen

Mietwagenrundreisen in Kroatien

Machen Sie Ihre Kroatienreise zu einem einzigartigen Erlebnis mit einer Mietwagenrundreise.

Mietwagenreisen
in Kroatien

Städtereisen in Kroatien

Sie möchten eine Stadt in Kroatien entdecken oder sich inspirieren lassen? Hier können Sie unsere Städtereisen in Kroatien entdecken.

Städtereisen
in Kroatien