Reisepaket El Chalten

Wenn Sie gerne wandern, dann ist dieser Ort ein Muss für Ihre Südamerikareise: Entdecken Sie El Chaltén an der argentinisch-chilenischen Grenze! Inmitten eines Nationalparks gelegen ist dieser Ort der perfekte Ausgangspunkt für Wandertouren entlang des Bergmassivs Fitz Roy, das für den jüngsten Ort Argentiniens als Namensgeber diente. So nannten die Ureinwohner der Region das Bergmassiv Fitz Roy in Ihrer Sprache El Chaltén, also "Rauchender Berg", was auf die Ansammlung an Wolken an der Spitze des Berges zurückzuführen ist. Begeben Sie sich also hinein in die Scheinbuchenwälder und hinauf zu den Aussichtspunkten, von denen Sie Fitz Roy und seinen Nachbarn Cerro Torre in die Höhe ragen sehen können.

Anfrage

Reiseverlauf

Den kleinen Ort El Chalten erreichen Sie mit einem Kleinbus ausgehend von El Calafate. Nach der rund dreistündigen Fahrt kommen Sie im Hotel an, wo Sie sich ausruhen können. El Chalten liegt an der Grenze zu Chile und ist eine der neuesten Destinationen im argentinischen Tourismus. Besonders beliebt bei Reisenden aus aller Welt ist das Willkommensschild, welches sich auf vielen Postkarten oder in Urlaubsalben wiederfindet. In der einzig existierenden Straße können Sie Souvenirläden aufsuchen und handgefertigte Mitbringsel einkaufen. Da es in El Chalten sehr windig und kalt ist, empfehlen wir Ihnen gegen Abend sich mit einer herzhaften Suppe aufzuwärmen, die bei den Einheimischen unter dem Namen Locro bekannt ist. Dazu passend: ein selbst, aus dem Wasser der nahegelegenen Berge hergestelltes Pils - ein einmaliges Erlebnis für echte Bierkenner.

Unterkunft im Posada Paraíso oder ähnlich

Der heutige Tag ist ein Highlight für alle Wanderfans. Mit Hilfe des Kartenmaterials (ein einheimischer Guide ist gegen Aufpreis buchbar) wandern Sie zur Laguna de los Tres, ein Gletschersee inmitten des Nationalparks Los Glaciares. Für die Tour von ca. 20 Kilometern ist eine gute Kondition Voraussetzung, denn die Besteigung hat es in sich. Los geht es unten im Tal, dann arbeiten Sie sich Stück für Stück nach oben. Wenn Sie die Hälfte der Strecke hinter sich gebracht haben, legen Sie eine kurze Mittagspause ein, bevor es weitergeht. Nachdem Sie den letzten steilen Teil hinter sich gebracht haben, haben Sie es geschafft! Sie haben circa 400 Höhenmeter erklommen und können nun eine tolle Aussicht genießen, die jede Anstrengung wert war. Der Panoramablick auf den berühmten Fitz Roy, der Argentinien und Chile auf wunderschöne Weise teilt, ist ein Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden: ein Traum aus Gletschern, Bergen und Gletscherseen, die in der Mittagssonne leuchten. Ein wahrhaftiger Moment. Nun dauert es nochmals drei Stunden, bis Sie wieder im Tal sind. Nach diesem anstrengenden, aber wundervollen Erlebnis ruft nicht der Berg sondern nur noch das Bett im Hotel.

Unterkunft im Posada Paraíso oder ähnlich     Verpflegung: Frühstück

Gegen sechs Uhr abends erwartet Sie der Bustransfer an Ihrem Hotel, der Sie wieder nach El Calafate bringt. Bis dahin haben Sie genug Zeit, um das Ambiente und Klima in El Chalten zu genießen. Sie haben auch die Möglichkeit optionale Ausflüge zu unternehmen. Dazu zählt beispielsweise eine Wandertour zum Gletscher Viedma. Oder Sie besteigen den Aussichtspunkt Cerro Torre. Falls Sie etwas Ruhigeres bevorzugen, entdecken Sie die Region bei einem Reitausflug.

Verpflegung: Frühstück

Kombinieren Sie dieses Reisepaket mit:

Leistungen

Im Preis inbegriffen

  • 2 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Transfer ab El Calafate und zurück

Nicht im Preis inbegriffen

  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke (1x Mittagessen, 2x Abendessen)
  • Trinkgelder

Preise pro Person

Reisende

Paketpreis

Zusatznacht

 

1 Person (Einzelzimmer)

375 €

130 €

Anfrage

2 Personen (Doppelzimmer)

250 €

65 €

Anfrage

3 Personen (Dreibettzimmer)

225 €

50 €

Anfrage

Optionale Leistungen

Eis-Trekking

Wenn Sie das ewige Eis lieben, dann ist dieser Ausflug genau das Richtige für Sie! Kommen Sie mit in die weiße Welt des höchsten Gletschers Argentiniens und bestaunen Sie Eishöhlen, surreale Eisformationen, Gletscherspalten und Dolinen. Der Tag startet am Hafen Bahía Túnel Richtung Süden, von wo aus Sie den See Viedma überqueren. Aufgrund seiner recht gleichmäßigen Tiefe ist es möglich, ganz nah an die Berge heranzufahren und diese aus nächster Nähe zu betrachten. Schließlich erreichen wir ein Vorgebirge, von wo aus die eigentliche Wanderung startet. Schnallen Sie die Steigeisen an und betreten Sie den Gletscher. Nach der Wanderung auf dem Gletscher erwartet Sie eine Pause zum gemeinsamen Mittagessen, bevor die Rückfahrt angetreten wird.

Preis auf Anfrage
inkl. englischsprechendem Guide, heißes Getränk & Mittagessen

Dauer: 6 bis 7 Stunden

Es handelt sich um eine Wanderung moderater Schwierigkeit, die allerdings eine gewisse Fitness voraussetzt. Erfahrungen im Eis-Trekking sind jedoch nicht erforderlich.

Reitausflug

Diesen ca. vierstündigen Ausflug können Sie sowohl am Morgen als auch am Nachmittag starten. Sie werden von Ihrer Unterkunft abgeholt und fahren zunächst zwölf Kilometer bis zu Ihrem ersten Stopp am Ufer des Flusses Río de las Vueltas, wo Sie von Ihrem Guide erwartet werden. Nach der Zuteilung der Pferde werden Sie sich auf den Weg machen durch die typischen Wälder der Region, mit Ausblick auf den beeindruckenden Gipfel Fitz Roy. Schließlich runden wir den Tag mit einer Rast bei Kaffee, Tee oder Mate und einem kleinen Snack ab.

Preis auf Anfrage
inkl. englischsprechendem Guide, Getränk

Dauer: ca. 4 Stunden

Alle Preise sind bis 31.10.2019 gültig und gelten - wenn nicht anders vermerkt - pro Person.
Preise für 3-4*-Niveau-Hotels sind auf Anfrage erhältlich.