Costa Rica und Kaffee

Kaffee aus Costa Rica

Costa Rica – das bedeutet beeindruckende Natur und eine lebendige Kultur. Besucher können die unzähligen Nationalparks, diesigen Nebelwälder, aktiven und inaktiven Vulkane oder einfach die traumhaften Strände erleben, wenn Sie sich für eine Reise in dieses spektakuläre Land entscheiden.

Das tropische Klima bietet optimale Bedingungen für verschiedene landschwirtschaftliche Produkte. Neben Bananen, Ananas, Papayas und vielen weiteren exotischen Früchten wird auch einer der weltbesten Kaffees in Costa Rica angebaut.

Besonders die Höhenlagen bieten beste Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee. Hier können die Kaffeepflanzen langsamer bei ca. 15–28°C wachsen und dadurch ein sehr feines, würzig-mildes Aroma entwickeln. Auch der fruchtbare Boden aus Vulkanerde begünstigt den Wachstumsprozess, und lässt nach einer Reifezeit von 8 bis 10 Monaten einen genussvollen Kaffee entstehen.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und nun gerne costa-ricanischen Kaffee probieren möchte, dem können wir Costa Rica Best Coffees empfehlen. Diesen erstklassigen Kaffee kann man besonders gut genießen, weil er rein biologisch unter fairen Arbeitsbedingungen geschaffen wurde.

Für diejenigen, die den Kaffee lieber vor Ort testen möchten, ist hier ein Überblick über unsere Costa Rica Reisen. Bei einer Rad- oder Busrundreise findet sich mit Sicherheit die Gelegenheit für einen echten costa-ricanischen Kaffee.

Erlebe Kuba

Eine Kubareise bedeutet so viel mehr als Havanna, Cuba Libre, Fidel Castro oder Varadero. Salsa, puderfeine Sandstrände mit kristallklarem Wasser, ursprüngliche Natur und aufgeschlossene freundliche Menschen.

Mehr erfahren