Kubas Cocktails - Rezepte & Drinks

zum Cocktail-Artikel & zu den Rezepten

Was wäre ein Urlaub in der Karibik ohne einen gemütlichen Abend mit leckerem Cocktail? An sonnigen Tagen den entspannten Flair Lateinamerikas spüren und einen kühlen Cocktail genießen; damit Sie ein Getränk bestellen, dass Ihrem Geschmack entspricht, stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl von klassischen, aber auch außergewöhnlichen Mischgetränken vor:

Klassisch kubanische Cocktails

Cuba Libre

Theorien über den Ursprung des Cuba Libre gibt es verschiedene. Besonders verbreitet ist jedoch die Geschichte, dass im 20. Jahrhundert, nach den Befreiungskämpfen, auf die Freiheit Kubas von den kolonialen Herrschaften angestoßen wurde – „Por Cuba libre!“ sollen die Freiheitskämpfer gerufen haben; daraufhin soll sich der Hochspruch als Bezeichnung für den Cocktail eingebürgert haben. Das Mischgetränk wird aus Rum, Cola und Limetten zusammengemixt und mit Eiswürfeln schön kühl serviert. Probieren Sie doch auch einmal und versetzen Sie sich beim Genuss in längst vergangene Zeiten.

Zutaten:
- 50 ml Rum
- 100 ml Cola
- ½ Limette
- Eiswürfel

Zubereitung:
1) Den Saft der Limette mit den restlichen Zutaten vermischen.
2) In ein Glas Eiswürfel füllen und das Mischgetränk hinzufüllen – fertig zum Genießen.

Mojito

2018 unter den Top 10 der meistverkauften Cocktails, beweist der Mojito immer wieder seine Beliebtheit. Auch der berühmte Schriftsteller der 20er Jahre, Ernest Hemingway, genoss regelmäßig seinen kühlen Mojito in der Bar Bodeguita. Eine Variante der Entstehungsgeschichte dieses Mixgetränkes ist sogar auf den Autor zurückzuführen. Er soll dem Barkeeper die Zubereitung des Cocktails beschrieben haben und dabei das Wort „manojito“ (hier der Minzzweig), als „mojito“ ausgesprochen haben; somit etablierte sich der Name des Getränks.

Zutaten:
- 50 ml Rum
- 100 ml Wasser
- 3 TL Zucker
- 1 Limette
- frische Minze
- zerstoßenes Eis

Zubereitung:
1) Die Limette und Minze waschen; die Limette ebenso achteln.
2) Zucker und Limette in ein Glas geben und mit einem Cocktailstampfer leicht zerdrücken.
3) Rum und Minzblätter beimischen.
4) Das Glas über die Hälfte mir zerstoßenem Eis füllen und Wasser hinzufügen. Alles noch einmal verrühren und mit ein wenig Minze dekorieren.

Daiquiri

Doch nicht nur der Mojito hatte es Hemingway angetan, auch einen leckeren Daiquiri gönnte sich der Schriftsteller des Öfteren in der Bar Floridita. Das Mischgetränk verdankt seinen Namen dem nahe Santiago de Cuba gelegenen Örtchen Daiquiri. Dort soll ein aus den USA stammender Ingenieur einer Eisenmine den Cocktail aus Hochachtung der Daiquiri-Minen benannt haben.  

Zutaten:
- 50 ml Rum
- 25 ml Limettensaft
- 10 ml Zuckersirup

Zubereitung:
Die Zutaten in einem Cocktail-Shaker vermischen und entsprechend in Gläser verteilen.

Cuba Special - außergewöhnliche Cocktailrezepte

Canchánchara

Außergewöhnlich und typisch kubanisch ist der Canchanchara. Ein origineller Gaumenschmaus, denn schon zu Kolonialzeiten, soll der Drink den Sklaven auf den Feldern und Plantagen erleichtert haben. Einer anderen Legende zufolge soll der Canchanchara während des Guerilla-Kriegs Wärmespender für die Untergrundkämpfer gewesen sein. Demnach trank man ihn damals als Heißgetränk. Wie dem auch sei, als kühles Erfrischungsgetränk bleibt es ein geschmackvolles Erlebnis der Traditionskultur Kubas.

Zutaten:
- 50 ml Rum
- 2 TL Honig
- 20 ml Limettensaft

Zubereitung:
1) Rum, Limettensaft und Honig verrühren, bis sich der Honig aufgelöst hat.
2) Eis in ein Glas füllen und die Getränkemischung hinzugeben.

Saoco

Der Saoco war ursprünglich ein Getränk der Armen, da dieser aus wenigen billigen und leicht verfügbaren Zutaten besteht. Wenn Sie Kokoswasser noch eine speziellere Note geben möchten, ist ein wohltuender Saoco zu empfehlen:

Zutaten:
- 50 ml Rum
- 100 ml Kokoswasser
- 25 ml Limettensaft
- Eiswürfel

Zubereitung:
1) Eiswürfel in ein Glas geben und den Rum ebenfalls heinfüllen.
2) Kokoswasser hinzugeben und vermischen.
3) Zuletzt noch den Limettensaft hinzurühren.

Crema de Vie

Ein eierlikörartiges Getränk, welches bei kaum einer Feier fehlen darf. In der Regel ist es eine hausgemachte traditionelle Spezialität mit der vielfach bei Festivitäten angestoßen wird oder auch als wohlwollendes Geschenk mitgebracht wird.  

Zutaten:
- 1 Dose Kondensmilch
- 1 Cup Zucker
- ½ Cup Wasser
- 3 Eigelb
- 1 Prise Salz
- ¾ Cup Rum
- Vanille, Zimt oder Muskatnuss

Zubereitung:
1) Bei schwacher Hitze Wasser und Zucker unter ständigem Rühren vermischen, etwa 3 Minuten bis der Zucker sich aufgelöst hat, aber noch nicht karamellisiert.
2) Salz zu dem Eigelb hinzugeben und das Ganze mit Kondensmilch verrühren.
3) Rum und Vanille untermischen und alles für etwa 3 Minuten im Mixer verrühren
4) Die Mischung mindestens 3 Stunden lang kühlen.

Alkoholfrei - leckere Erfrischung, typisch kubanisch

Malta

Sie haben Lust auf einen entspannten Abend, aber möchten auf Alkoholkonsum verzichten? Probieren Sie doch das Malzbier Malta, welches in Kuba sehr beliebt ist. Es hat einen süßen Geschmack, manchmal wird es sogar noch mit Kondensmilch verfeinert und versüßt.

Guarapo

Ein typischer Durstlöscher ist der üblicherweise alkoholfrei servierte Guarapo. Mit viel Eis serviert, erfrischt der Zuckerrohrsaft an heißen Urlaubstagen. Wer doch nicht auf ein Schlückchen Alkohol verzichten möchte, kann etwas Rum beimischen und sich relaxt im Urlaub auf Kuba erholen.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zeit und ein wertvolles Geschmackserlebnis. Nehmen Sie Kostproben von Rum und anderen kubanischen Spezialitäten und lassen Sie sich von Kuba mit allen Sinnen verführen! Mit einem lecker erfrischenden Getränk am sonnigen Strand oder gemütlich in einer Bar – was könnte es Schöneres geben? Zum Wohl & Salud!

Erlebe Kuba

Eine Kubareise bedeutet so viel mehr als Havanna, Cuba Libre, Fidel Castro oder Varadero. Salsa, puderfeine Sandstrände mit kristallklarem Wasser, ursprüngliche Natur und aufgeschlossene freundliche Menschen.

Mehr erfahren