Ausflug von Santiago de Cuba zum Castillo San Pedro de la Roca und zur Pilgerstätte El Cobre

Für alle Kultur- und Geschichtsliebhaber, die während ihrer Kuba Reise einen Aufenthalt in Santiago de Cuba geplant haben, ist der Ausflug zum Castillo San Pedro de la Roca und zur Wallfahrtskirche in El Cobre genau der richtige. Tosende Wellen branden an die Burgwände des alten Castillo San Pedro de la Roca, in 60 m Höhe auf einem Küstenfels gelegen. Tauchen Sie in die fesselnde Geschichte der kubanischen Burg ein und erfahren Sie alles über die heiligste kubanische Pilgerstätte und Wallfahrtskirche "Basilica de Virgen de la Caridad del Cobre" im idyllischen El Cobre.

  • Besuch des Castillo San Pedro de la Roca/Castillo el Morro

  • Besuch der Pilgerstätte/Wallfahrtskirche El Cobre

  • Qualifizierter, deutschsprechender Guide

  • Mittagessen

Castillo San Pedro de la Roca & El Cobre

Das "Castillo San Pedro de la Roca" (umgangssprachlich auch "Castillo del Morro") thront am östlichen Hafeneingang von Santiago de Cuba auf einem Felsvorsprung von 60 Metern Höhe. Die Anlage, welche im Jahr 1693 fertiggestellt wurde, diente ursprünglich zur Abwehr von Piratenangriffen. Das "Castillo San Pedro de la Roca" ist eine gewaltige Burg mit dreifachen Gräben, mehreren Zugbrücken und sechs verschiedenen Ebenen für die Feuerlinie. Es beherbergt innerhalb der Mauern ein verwirrendes Labyrinth aus Gängen. Von der untersten bis zur obersten Ebene mussten die Soldaten 250 Stufen im Laufschritt überwinden. Die Versorgungsgüter wurden über das Meer angeliefert und in einem großen, direkt in den Fels gehauenen Lagerhaus, eingelagert.

Mehrmals wurde die Festung nicht nur von Piraten, sondern auch von Erdbeben heimgesucht. Gegen 1775 hatte die Angst vor Piratenangriffen nachgelassen und die Teile des "Castillo San Pedro de la Roca", die als "der Fels" (la Roca) und "der Stern" (la Estrella) bekannt waren, wurden in ein Gefängnis für politische Gefangene umgewandelt. Die Festung wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und zählt bis heute zu einem der am besten und vollständigsten erhaltenen Beispiele der spanisch-amerikanischen Militärarchitektur.

Nach dem Besuch im "Castillo San Pedro de la Roca" geht es weiter nach El Cobre. Nahe Santiago de Cuba, in den Ausläufern der Sierra Maestra, liegt die Pilgerstätte "Basilica de Virgen de la Caridad del Cobre". Eingebettet in saftiges Grün ragen die drei weißen Türme mit ihren rot leuchtenden Kuppeln dem Besucher entgegen.

Im Inneren umgibt der prunkvolle, weiße Marmorschrein die kubanische Nationalheilige und Schutzherrin "Barmherzige Jungfrau von Cobre". Die 35 Zentimeter hohe Statue wurde Anfang des 16. Jahrhunderts, in der Bucht von Nipe treibend, von drei Fischern gefunden. Die Fischer befanden sich in einem Sturm, den die Figur der Jungfrau beschwichtigt haben soll. Sie brachten das Boot und die Jungfrauenstatue sicher wieder an Land. 1916 erklärte Papst Benedikt XV. die Jungfrau zur Nationalheiligen und seit 1977 pilgern Gläubige aus aller Welt zur Basilika.

Das "Zimmer der Wunder" ist übersät mit unvorstellbaren Opfergaben: von Haarzöpfen, über verknotete Fahrradschläuche, bis über eine reichliche Anzahl an Metallkörperteilen ist hier alles niedergelegt. Doch die bemerkenswerteste Gabe ist ein kleiner goldener Guerillakämpfer, der von Fidel Castros Mutter gestiftet wurde, um Ihren Sohn schützen zu lassen.

Einst konnte auch der Nobelpreis Hemingways für "Der alte Mann und das Meer" hier bestaunt werden. Doch nachdem ihn ein Tourist entwendet hatte, wurde er sicherheitshalber eingeschlossen. Noch heute suchen Gläubige mit ihren großen und kleinen Sorgen und Wünschen die Heilige auf. Erleben Sie bei dieser Tagestour ab Santiago de Cuba Geschichtliches und Wundersames im "Castillo San Pedro de la Roca" und in der Basilica de Virgen de la Caridad del Cobre in El Cobre.

Leistungen:

  • Transfer ab/bis Santiago de Cuba
  • Qualifizierter, deutschsprechender Guide
  • Mittagessen
  • Eintritte

Preise

Preise pro Person 1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen 6 Personen  
01.07.21 - 31.10.22 132 € 79 € 69 € 58 € 51 € 47 € Anfrage
Die Preise sind bis zum 31.10.2022 gültig.
Wenn Sie verschiedene Ausflüge und Reisepakete miteinander verbinden möchten, können Sie über uns einen Mietwagen oder private Transfers buchen und Ihre Kubareise so ganz individuell gestalten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Buchung Ihrer Unterkünfte. Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot.