Rundreise Naturerlebnis Mittelamerika durch Costa Rica und Panama

Inklusive Leistungen
  • 2 Länder und 9 Highlights in 16 Tagen: Panama-Stadt, Chagres National Park, Santa Catalina, Boquete, Bocas del Toro, Puerto Viejo de Talamanca (Gebiete Cahuita und Gandoca-Manzanillo), Puerto Viejo de Sarapiqui, La Fortuna (Vulkan Arenal), San José.
  • 15 Übernachtungen in Hotels mit 2-4*-Niveau inkl. Frühstück
  • qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung und Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • inkl. Freizeitprogramm wie Thermalquellen "El Choyin", Kakao-Tour, Stadtführung Panama-Stadt und Panama-Kanal, Besuch eines Dschungeldorfes sowie Zeit für zusätzlich optionale Aktivitäten
  • ab 2.900 € p.P.

zu den Terminen

Willkommen im grünen Herzen Mittelamerikas! Lernen Sie auf unserer großen 16-tägigen Rundreise die zahlreichen Höhepunkte der beiden Länder Costa Rica und Panama kennen und lieben. Erleben Sie die Hinterlassenschaften vergangener Kulturen, herzliche Einheimische, paradiesische Strände sowie überwältigende Natur. Während des abwechslungsreichen Programms werden Sie sowohl die karibische als auch die pazifische Küste mitsamt ihren natürlichen Gegebenheiten und Vorzügen erkunden. Dabei können Sie nach Lust und Laune aktiv werden, am Strand entspannen sowie durch eine Vielzahl an Ausflügen und Unternehmungen Land und Leute näher kennenlernen. Panama-Stadt, La Fortuna und Bocas del Toro sind nur einige der Natur- und Kultur-Highlights dieser beiden Länder. Einige besondere Aktivitäten haben wir für Sie bereits ausgesucht (inklusive), andere können Sie aus einem großen Angebot frei wählen (optional). Genaue Informationen finden Sie im detaillierten Reiseverlauf.


Route der Rundreise durch Panama und Costa Rica

Auf dieser 16-tägigen Rundreise durch Costa Rica und Panama heißt es Erleben und Genießen! Erkunden Sie die wohl modernste Stadt Mittelamerikas, Panama-Stadt mit ihrem weltberühmten Kanal, wandern Sie am Vulkan in La Fortuna, entspannen Sie an den Traumstränden der Pazifik- und Karibikküste in Bocas del Toro und Santa Catalina, gehen Sie raften, surfen oder tauchen - zahlreiche Möglichkeiten stehen Ihnen offen.

Highlights

  • beeindruckende Skyline
  • Panama la Vieja als UNESCO-Weltkulturerbe
  • berühmteste Sehenswürdigkeit: Panama-Kanal
  • Inselparadies mit Karibik-Feeling
  • Beliebteste Aktivitäten: Schnorcheln & Tauchen
  • Verschiedene Bootsausflüge möglich
  • Nationalpark im Norden Costa Ricas
  • Aktivster Vulkan des Landes
  • Beliebt bei Ornithologen

Reiseverlauf

Bienvenido! Mit der Anreise in Panama-Stadt beginnt Ihr Naturerlebnis Mittelamerika. Gerne holen wir Sie am Flughafen ab (optional) und bringen Sie zu Ihrem Hotel. Den ersten Abend können Sie von der Reise entspannen und im Land ankommen. Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter.

Unterkunft im Hotel in Panama-Stadt, 4* Niveau

Ihr Reiseleiter ertwartet Sie um 08:00 in der Hotel Lobby und los geht es mit einer Stadtführung durch Panama-Stadt. Sie sehen heute zwei berühmte Sehenswürdigkeiten von Panama: den "Casco Viejo" und den Panama-Kanal. Der "Casco Viejo" ist der älteste Teil von Panama-Stadt. Hier sehen Sie den "Palacio de las Garzas", den offiziellen Sitz des Präsidenten, sowie die "Catedral Metropolitana". Anschließend geht es zu Panamas größtem Stolz: dem Panama-Kanal; ein Wunder moderner Technologie und weltweit bekannt.

Unterkunft im Hotel in Panama-Stadt, 4* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Nicht weit von Panama-Stadt entfernt liegt der "Chagres National Park". Der heutige Ausflug bringt Sie in diesen Park und zu den dortigen einheimischen Dörfern. Ein bestimmtes Dorf, das Dorf des Embera-Wounaan Stammes, werden Sie besichtigen. Der Stamm lebt mitten im Dschungel des Nationalparks. Entstanden ist der Nationalpark, um den tropischen Regenwald und die dortigen Flüsse zu erhalten. Die Flüsse sind wichtig für den Panama-Kanal, da sie das benötigte Wasser für den Kanal liefern.

Unterkunft im Hotel in Panama-Stadt, 4* Niveau   Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Nach den Tagen in Panama-Stadt geht es nun weiter nach Santa Catalina, einem kleinen Ort an der Pazifikküste. Santa Catalina ist eine bekannte Surf-Region und es besteht die Möglichkeit Surfstunden zu nehmen oder an einem der langen, einsamen Strände zu entspannen.

Unterkunft im Hotel in Santa Catalina, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Santa Catalina bietet viele verschiedene Aktivitäten (nicht inkludiert). Nehmen Sie zum Beispiel am Strand ein Sonnenbad und gehen im pazifischen Ozean schwimmen. Falls Sie lieber ein wenig aktiver sein möchten, so können Sie Surf-Unterricht nehmen oder die Wanderung "Sendero de la Cresta" zum höchsten Punkt Santa Catalinas angehen. Ein besonderer Ausflug für den Tag wäre ein Bootsausflug zur Insel Coiba. Der Ausflug führt um diese und einige der anderen Inseln, die den Nationalpark Coiba bilden, herum. Außerdem bietet sich auf dem Ausflug die Möglichkeit schnorcheln zu gehen. Zu manchen Zeiten im Jahr können Sie mit etwas Glück auch Walhaie sehen (zusätzliche Kosten für den Ausflug ca. 70-80 USD).

Unterkunft im Hotel in Santa Catalina, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Ihre Reise geht weiter nach Boquete. Neben dem Tourismus besteht ihr Hauptwirtschaftszweig aus der Landwirtschaft, insbesondere dem Anbau von Kaffeebohnen. Boquete ist aber auch als Tal der Blumen bekannt. Die Stadt und ihre Umgebung haben Gebirgsketten, die eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt und die Regenwälder mit dem Nachbarland Costa Rica gemein. Dennoch zeigt sich das Umland Boquetes von Touristen unberührter, als das bekanntere Nachbarland und bietet so ein authentisches Naturerlebnis.

Unterkunft im Hotel in Boquete, 2* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Sie machen sich auf einen der schönsten Wanderwege Panamas: den Sendero de los Quetzales. Seinen Namen verdankt der Wanderweg den mehr als 600 Quetzalvögeln, die im umliegenden Baru Nationalpark leben. Der grünrote Vogel lässt sich zwar nur selten blicken, aber vielleicht haben Sie ja Glück. Wer früh aufsteht, hat die besten Chancen, einen Blick auf ihn zu erhaschen. Knapp 9 Kilometer führt Sie der Weg durch den Regenwald.

Unterkunft im Hotel in Boquete, 2* Niveau   Verpflegung: Frühstück

Ihr nächstes Ziel ist ein Strandparadies: das beeindruckende Archipel Bocas del Toro! Das Archipel mit seinen zahlreichen natürlichen Inseln beherbergt einen Traumstrand nach dem anderen. Sie bestechen durch Ihre Verlassenheit und unberührte Vegetation.

Unterkunft im Hotel in Bocas del Toro, 3* Niveau   Verpflegung: Frühstück

Nutzen Sie diesen freien Tag und erkunden Sie einige der atemberaubenden Inseln von Bocas del Toro. Insgesamt besteht die Provinz aus 9 verschiedenen Inseln. Die Inseln sind bedeckt von üppigen tropischen Wäldern, welche die Heimat einiger einzigartiger Tiere sind. Es besteht nahezu überall die Möglichkeit zum Tauchen oder Schnorcheln. Bocas del Toro liegt, anders als Santa Catalina, am karibischen Meer. Genießen Sie das Flair und einen entspannten Tag.

Unterkunft im Hotel in Bocas del Toro, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Heute geht es über die Grenze nach Costa Rica. Nach einer 3-stündigen Busfahrt erreichen Sie Puerto Viejo de Talamanca. Hier erleben Sie die afro-karibische Kultur hautnah. Das Gebiet um Puerto Viejo, Cahuita und Gandoca-Manzanillo umfasst einen einzigartigen Mix aus Stränden, Bodenschätzen und karibischem Flair. Die Korallenriffe und mehrfarbigen Strände sind nur ein paar der Highlights in dieser Gegend.

Unterkunft im Hotel in Puerto Viejo de Talamanca, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Von Puerto Viejo de Talamanca geht es weiter nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Auch wenn diese beiden Orte einen ähnlichen Namen haben und man ein wenig durcheinander kommen könnte, da beide meistens nur Puerto Viejo genannt werden, so sind Sie doch völlig unterschiedlich. Puerto Viejo de Sarapiqui ist bekannt für seine Vielzahl an Vöglen und ein Paradies für Vogelfreunde. Der Fluss Sarapiqui ist bekannt für tolle Möglichkeiten zum Wildwasser-Rafting sowie Bootsausflüge, um die Tierwelt zu entdecken. Wenn man Glück hat, sieht man Affen, Wasservögel oder Faultiere.

Unterkunft im Hotel in Puerto Viejo de Sarapiqui, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Der Morgen und Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie den freien Vormittag verbringen können (alle optional). Sie können eine Wildwasser-Rafting Tour machen oder den Tag ganz früh morgens mit einer Vogelbeobachtungstour beginnen.  Eine andere Option wäre eine kleine Wanderung durch die Naturforschungsstation "La Selva". Auf der Wanderung lernen Sie das Projekt kennen und sehen eine Vielzahl an Tieren. Falls Sie eine der genannten Optionen vor Ort buchen möchten, so hilft Ihnen Ihr Reiseleiter gerne dabei. Am Nachmittag steht dann für die ganze Gruppe eine Kakao-Tour auf dem Plan. Sie erfahren einiges über die Geschichte des Kakaos in Amerika und über den Prozess der Herstellung, bevor es Fabriken und Maschinen gab.

Unterkunft im Hotel in Puerto Viejo de Sarapiqui, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Das nächste Ziel ist La Fortuna. Nach der Ankunft werden Sie zum Fluss "Rio El Choyin" gefahren, wo Sie im heißen Vulkan Thermalwasser baden werden. Genießen Sie diese einzigartige Erfahrung in der Natur!

Unterkunft im Hotel in La Fortuna, 3* Niveau   Verpflegung: Frühstück

In La Fortuna sind die Tagesgestaltungsmöglichkeiten vielfältig. Aus diesem Grund steht es Ihnen tagsüber frei, was Sie machen möchten. Auch hier können Sie wieder auf eine Rafting-Tour gehen, falls Sie dies nicht schon in Puerto Viejo de Sarapiqui getan haben. Sie können aber auch eine Wanderung hoch zum Vulkan Arenal unternehmen. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen gerne bei der Buchung der Ausflüge. Am Abend haben Sie dann wieder ein inkludiertes Programm: es geht auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie einige interessante einheimische Frösche.

Unterkunft im Hotel in La Fortuna, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Der vorletzte Tag Ihrer Reise ist angebrochen und Sie fahren zum letzten Ort Ihrer Reise: nach San José, Costa Ricas Hauptstadt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Souvenirs shoppen zu gehen. Besuchen Sie dazu zum Beispiel den zentralen Markt, wo Sie Souvenirs und typisches costaricanisches Essen finden. Falls Sie es bevorzugen, ein wenig auf Sightseeing Tour zu gehen, so besuchen Sie das Nationaltheater oder eines der Museen, zum Beispiel das Jade-, das Gold- oder das Nationalmuseum.

Unterkunft im Hotel in San Jose, 3* Niveau    Verpflegung: Frühstück

Falls Sie heute noch nicht bereits sind nach Hause zu fliegen, so helfen wir Ihnen gerne bei der Buchung eines Verlängerungsaufenthaltes. Für alle, die heute zum Flughafen müssen und die Heimreise antreten, buchen wir gerne den Transfer zum Flughafen (optional).

Verpflegung: Frühstück


Leistungen

Im Preis inbegriffen

  • 15 Übernachtungen in Hotels auf 2,5-3*-Niveau inklusive Frühstück, ab Nov. 2019: 15 Übernachtungen in Hotels auf 2-4*-Niveau inklusive Frühstück
  • 1 Mittagessen
  • Stadtrundgang durch den Casco Viejo von Panama-Stadt und Panama-Kanal
  • Ausflug zum Chagres Nationalpark, Besuch eines einheimischen Dorfes
  • geführte Wanderung auf dem Sendero de los Quetzales
  • Bootsfahrt nach / von Bocas del Toro
  • Kakao-Tour in Puerto Viejo de Sarapiqui
  • Fahrt zu den Thermalquellen "El Choyin" mit Möglichkeit zum Baden
  • Nachtwanderung in La Fortuna
  • Transfers im klimatisierten Fahrzeug
  • Unterstützung beim Grenzübergang
  • deutschsprechende Reiseleitung sowie lokale Guides

Nicht im Preis inbegriffen

  • Flug ab/nach Deutschland (zubuchbar)
  • optional zubuchbare Ausflüge/Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Flughafentransfer Tag 1 & 16 (zubuchbar):
    Flughafen Panama-Stadt - Hotel: 43 EUR (bei 1-3 Personen), 57 EUR (bei 4 Personen),
    71 EUR
    (bei 5 Personen)
    Hotel San José - Flughafen: 50 EUR (1-3 Personen) 64 EUR (bei 4-5 Personen)

Wichtige Informationen

  • Wir garantieren die Durchführung der Reise ab 4 Reiseteilnehmern
  • Maximale Gruppengröße: 18 Personen
  • Neben dem inklusiven Freizeitprogramm lässt der Reiseverlauf ausreichend Zeit für weitere optionale Aktivitäten, da sich individuelle Interessen der Reisegruppe unterscheiden können. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen gerne bei der Organisation individueller Ausflüge vor Ort. Selbstverständlich können Sie diese auch vor Reiseantritt buchen, einfach in der Anfrage anmerken.
  • Visa- und Einreisebestimmungen, Impfvorschriften und allgemeine Informationen zu Land und Leuten in Mittelamerika
  • Alleinreisende können nach Wunsch mit gleichgeschlechtliche Reisenden in einem Doppelzimmer untergebracht werden
  • Für den Fall, dass kein Mitreisender für die Doppelzimmerbuchung verfügbar ist, ist der Einzelzimmerzuschlag zu entrichten

    Preise und Termine zur Rundreise Naturerlebnis Mittelamerika

    1. Reise auswählen
    2. Datum auswählen

    Mit Klick auf "Weiter" können Sie die Reise buchen oder unverbindlich anfragen und dabei ggf. Zusatzleistungen angeben.

    Das könnte Sie auch Interessieren

    Gruppenreisen in Costa Rica

    Ihre perfekten Reise war noch nicht dabei oder Sie konnten sich nicht für eine bestimmte Reise entscheiden? Hier haben wir alle Busrundreisen in Costa Rica für Sie zusammengefasst.

    Gruppenreisen in Costa Rica

    Zwei faszinierende Länder in einer Reise

    Sie träumen davon, die schönsten Landschaften Kubas und Costa Ricas zu entdecken? Dann sollten Sie sich unsere 2-wöchige Rundtour, auf der Sie beide Länder erkunden, unbedingt näher anschauen!

    Authentisch durch Kuba & Costa Rica

    Costa Rica mit dem Fahrrad Erkunden

    Sie möchten mal etwas ganz anderes ausprobieren? Wie wäre es mit einer Radreise? Auf unserer Rundreise erkunden Sie Costa Rica mit dem Fahrrad und kommen der Natur dabei so nahe wie nie zuvor.

    Radrundreise in Costa Rica